Traditional Dixieland & Swing

Durch Anklicken können Sie die Bilder vergrößern


Die „New Orleans Dixielandband“ wurde von Wolfgang Friedrich gegründet.
Der Bandname wurde deshalb gewählt, da das Hauptinstrument der Band, ein „Sousaphon“,
anlässlich eines Konzertaufenthaltes der Jazzhouse Ramblers 1987 in New Orleans, bei „Werleins Music Store“ in der Canal Street angeschafft wurde und es seit dieser Zeit möglich war, so wie in New Orleans, auch ohne Strom bei allen Veranstaltungen,- von der Streetparade bis zum Cocktailempfang aufzutreten.

Unser reichhaltiges Repertoire (ca 350 Songs) erstreckt sich von
“Swanee River”(1851) bis “What A Wonderful World”(1967).


Aufgrund vieler Kontakte und “Jam Sessions” mit New Orleans Musikern und Musikerlegenden in den letzten 20 Jahren, kann man auch bei unseren Auftritten einen Hauch von New Orleans verspüren.

Die Band ist, sollte nicht ein E-Piano erforderlich sein Stromunabhängig und während einer Veranstaltung an verschiedenen Plätzen einsetzbar.

Eine Tageszeitung kündigte uns einmal mit folgenden Worten an:
Diese Formation beherrscht nicht nur ein großes Repertoire an Dixieland & Swing-Standards,
sie versteht es auch, heimische Melodien der 20er & 30er Jahre auf höchst überzeugende und amüsante Weise einer Dixie-Behandlung zu unterziehen.


**************************************

Seit 1987 Zeit tritt die Band, bzw. der Bandleader Wolfgang Friedrich regelmäßig beim „French Quarter Festival“ und auf dem Steamboat „NATCHEZ“ in New Orleans auf.
"1995 wurden einige Musiker Ehrenbürger von New Orleans"

Internationale Auftritte:
New Orleans, New York, Kapstadt, Dallas, Paris, Brüssel, Berlin, Leipzig, Bremen, Hamburg, Bozen, Magdeburg, Gommern, Sargans...

In Österreich:
Casinos Austria, Palazzo Wien, Jazzbrunches auf der MS Austria bei Toni Mörwald in Grafenegg und Winzerhof Dockner in Höbenbach, Gasometer Wien, Mitternachtseinlagen, z.B. Ärzteball in der Wiener Hofburg, ATP Tennisturnier, Wiener Rathaus, Wein&Co, Firmeneröffnungen.......

Besetzungen von 3-7 Musiker:

 

 

New Orleans + Dixie + Dixieland + Veranstaltungen + Hochzeiten + Feste + Festival + Bourbon Street + Jazz + Austria